01/01/12 - Neujahr auf der koreanischen Halbinsel

newyear2Willkommen im Jahr des Drachen! Frohes neues Jahr 2012! Rechts seht ihr zwei Fallschirmspringer mit einer koreanischen Flagge und dem Neujahrsgruß "새해 복 많이 받으세요", was direkt übersetzt bedeutet, dass man viel Glück im neuen Jahr erhalten soll.
Ein Feuerwerk gibt es nicht am Jahreswechsel in Südkorea. Viel mehr steht der letzte Sonnenuntergang des auslaufenden Jahres und der erste Sonnenuntergang des neuen Jahres im Vordergrund. Dafür eignet sich die koreanische Halbinsel sehr gut. An der Westküste konnten gestern die letzten Sonnenstrahlen verabschiedet werden. Am Neujahrsmorgen geht es wiederum am besten zur Ostküste Koreas und bei gutem Wetter ist der erste Aufgang der Sonne aus dem Meer sichtbar. Mehr aktuelle Bilder gibt es in dieser Sammlung von Naver.
Zur Jahreswende 2010/11 ging ich in den Olympikpark in Seoul. Dort wartete eine große Masse an Leuten auf den Anbruch des Tages.
P1340702
Alle versammelten sich am höchsten Punkt und auf dem Weg zum Hügel waren viele freilaufende Hasen, die wahrscheinlich das Jahr des Hasen (also für 2011) symbolisieren sollten. Hoffentlich waren in diesem Jahr dort keine Drachen ausgesetzt.
P1340710
Um die Stimmung zu heben, gab es sogar Live-Musik! Und dann kamen die ersten Sonnenstrahlen des Jahres 2011 durch.
P1340729
Eigentlich richten sich Koreaner traditionell nach dem Mondkalender, wonach erst am 23.01 das neue Jahr beginnt. Aber dazu mehr zum gegebenen Zeitpunkt.

Keine Kommentare: